Das Nationalteam Brasilien A gewinnt das Raiffeisen Obersee Masters 2011. Im Halbfinal bezwingen die Südamerikaner das Team der Schweiz A knapp und nach einem spannenden Spiel mit 18:17 Bällen. Im Final wartete das Nationalteam A aus Deutschland auf Brasilien. Das auf zwei Gewinnsätze ausgetragene Finalspiel einscheidet Brasilien klar mit 11:6 und 11:7 für sich. Schweiz A sicherte sich im kleinen Finale gegen Pfungstadt den dritten Rang. Die drei Mannschaft auf dem Podest reisen in den nächsten Tagen weiter nach Österreich an die Weltmeisterschaft. Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg.