Im Finale der Männer treffen die beiden Teams Deutschland aufeinander. Deutschland A setzt sich klar gegen Deutschland B durch. Im Spiel um Platz 3 bezwingt der Schweizer Vertreter Diepoldsau die Brasilianer aus Novo Hamburgo.

Deutschland A: Sascha Ball, Christian Kläner, Fabian Sagstetter, Stefan Konprecht, Adrian Debus, Steve Schmutzler

Deutschland B: Marc Krüger, Michael Marx, Marco Lochmahr, Kolja Meier, Sascha Zäbe, Christian Erlenmajer

Zur den Resultaten.