Aktuelles

Die aktuellen Nachrichten zum Obersee Masters!

Liebe Faustballerinnen und Faustballer, liebe Freunde des Faustballsports,

Aufgrund der aktuellen Lage rund um COVID-19 und den Entscheidungen des Bundesrates, haben wir uns schweren Herzens entschieden, das 56. Raiffeisen Obersee Masters in Jona sowie das 62. Internationale Grenzlandturnier in Widnau abzusagen. Die Gesundheit der Sportler, der Besucher, der Mitwirkenden sowie deren Familien, steht im Vordergrund. Wir bedauern sehr, dass unser sportliches und gemütliches Zusammensein dieses Jahr nicht möglich ist. Danke für euer Verständnis. Wir freuen uns, euch im kommenden Jahr an den beiden Turnieren begrüssen zu können. Das Raiffeisen Obersee Masters findet vom 6. bis 8. August 2021 und das Grenzlandturnier vom 13. bis 15. August 2021 statt. Sportliche Grüsse und bleibt gesund,

TSV Jona Faustball / Faustball Widnau

 

Dear Fistballers, dear friends of Fistball,

Due to the current situation around COVID-19 and the decisions of the Bundesrat, we have decided with a heavy heart to cancel the 56th Raiffeisen Obersee Masters in Jona as well as the 62nd International Borderland Tournament in Widnau. The health of the athletes, the visitors, the participants and their families is our main concern. We very much regret that our sportive and cosy get-together is not possible this year. Thank you for your understanding. We are looking forward to welcoming you at the two tournaments next year. The Raiffeisen Obersee Masters will take place from August 6 to 8, 2021 and the Grenzlandturnier from August 13 to 15, 2021. Sporty greetings and stay healthy,

TSV Jona Faustball / Faustball Widnau


2020 Obersee Grenzland Cancelled

Wie alle Sportveranstaltungen ist auch das Raiffeisen Obersee Masters in Jona von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Wir beobachten die aktuelle Entwicklung genau und sind im stetigen Austausch mit den Behörden, Verbänden und unseren Partnern. Gemäss der Verordnung des Bundesamt für Gesundheit (BAG) sowie dem Bundesamt für Sport (BASPO) sind momentan sämtliche Anlässe und Wettkämpfe bis Ende Juni 2020 verboten. Mitte Mai wird die Schweizer Regierung darüber informieren inwiefern Sportveranstaltungen im Verlaufe des Jahres 2020 durchgeführt werden können und unter welchen Voraussetzungen bzw. Bedingungen. Weitere Informationen über die Durchführung des diesjährigen Raiffeisen Obersee Masters findet ihr anschliessend schnellstmöglich auf dieser Seite.

As like all sport events also the Raiffeisen Obersee Masters in Jona is affected by the impacts of the current coronavirus pandamic. We are reviewing the latest develeopments closely and are in constant excahnge with the authorities and the government. Due to the official guidelines and announcement made by the Bundesamt für Gesundheit (BAG) as well as the Bundesamt für Sport (BASPO) are currently all sport events cancelled until end of June 2020. The Swiss government will inform mid of May how the future procedure regarding later this year planned sport events will be and under which conditions. More information about the realization of this years Raiffeisen Obersee Masters edition will be published as soon as possible in this page.

Das nächste Obersee Masters (IFA World Tour Major Turnier), die bereits 56. Ausgabe, wird vom 31. Juli bis 02. August 2020 in Jona stattfinden.

The next Obersee Masters (IFA World Tour Major Tournament), the 56th version already, will take place in Jona from July 31st to August 2nd, 2020.

Dank eines 2:0-Sieges im Finale gegen Team Brasilien B sichert sichern sich die Tigers Vöcklabruck aus Österreich den Sieg am 55. Obersee Masters in Jona. Bei den Damen gewinnt mit Union Nussbach ebenfalls eine österreichische Mannschaft das traditionsreichen Joner Faustball-Turnier.

Auch in diesem Jahr bot die 55. Auflage des Obersee Masters allen nationalen und internationalen Gästen, Mannschaften sowie den zahlreich erschienenen Zuschauern zahlreiche faustballerische Highlights. In über 290 Partien kämpften am Wochenende knapp 70 Teams aus zehn Nationen in den vier Spielkategorien bei teilweise hochsommerlichen Temperaturen um die Platzierungen. Wie in den vergangenen Jahren wurden die Elite-Kategorien sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen schlussendlich von den teilnehmenden Nationalteams und Vereinsmannschaften aus den internationalen Top-Ligen dominiert. Auch das Rahmenprogramm mit dem Männer-Länderspiel zwischen Argentinien und Chile am Freitagabend sowie dem gemütlichen Beisammensein am Samstagabend rundeten die Veranstaltung ab.

Nach drei brasilianischen Siegen in Serie strebte Team Brasilien B in diesem Jahr nach dem erneuten Erfolg für die Südamerikaner, doch die Tigers Vöcklabruck (AUT) wussten etwas dagegenzusetzen. Der Sieg Vöcklabrucks beim diesjährigen Obersee Masters gind Dank eines klaren 2:0-Satzerfolges an die Österreicher. Auf den Rängen drei und vier platzieren sich die beiden Schweizer Vertreter aus Deipoldsau und Waldkirch. (Rangliste)

After three Brazilian wins in a row, the Team Brazil B treid to achieve the next win for the South Americans, but the Tigers Vöcklabruck (AUT) didn't let them to accomplish this mission. Vöcklabrucks victory at the Obersee Masters was well deserved due to an amazingly played final where the Austrians hold down their opponents by 2:0 sets. On the third and fourth place the two Swiss teams from Diepoldsau and Waldkirch could finish the tournament. (Results)


2019 winner category men vocklabruck tn

Mit einem 2:0 Satz Ergebnis gewinnt das Frauenteam Union Nussbach (AUT) das Finale der Obersee Masters 2019 in Jona. Der Finalgegner aus Kellinghusen (GER) muss am heutigen Tag anerkennen, dass der österreichische Gegner stärker ist. Auch Platz 3 geht an eine Österreichische Mannschaft. Die Frauen aus Laakirchen bezwingen im Spiel um Platz 3 die jungen Konkurrentinnen aus Seekirchen. (Rangliste)

With a 2:0 set result, the women's team of Union Nussbach (AUT) wins the finale of the Obersee Masters 2019 in Jona. The final opponent from Kellinghusen (GER) must recognize today that the Austrian opponent is stronger. Third place goes also to a Austrian team. The women from Laakirchen defeat their young opponents from Seekirchen in the match for third place. (Results)

 

2019 winner category woman nussbach tn

Chile - Argentinien 3:1 (11:3/11:7/8:11/14:12)


Im Rahmen der Obersee Masters 2019 trafen sich die beiden Nationalmannschaften aus Chile und Argentinien zu einem Test Länderspiel. Das Länderspiel, welches ca. 1 Woche vor der Weltmeisterschaft 2019 in Winterthur, ausgetragen wurde, hatte grossen Test Karakter für die Südamerikaner. Beide Mannschaften gaben allen Spielern eine Einsatzgelegenheit. Es war wohl auch im Interesse der Nationaltrainer auch alle Spieler im Einsatz zu sehen. Dabei machten die Spieler aus Chile bereits den besseren Eindruck - sie schienen die langen Anreise-Strapazen bereits besser verkraftet zu haben. Über alle eingesetzten Spieler zeigten die Chilenen gegenüber dem neuformierten argentinischen Team die ausgeglichenere Leistung.

Hier die offiziellen Nominationen für das Länderspiel Argentinien - Chile (18:30 Uhr) bei den Männern zum Turnierauftakt am Freitagabend. Das Spiel gewinnt Chile mit 3:1 Sätzen.

Hier das offzielle Spielblatt des Länderspiel

 

Männer Argentinien: 

1 Zalba, Joaquin Abraham Abwehr
2 Vener, Sebastian Ignacio Abwehr
3 Genser, Federico Honigesz Abwehr
4 Collar, Juan Manuel Abwehr
5 Nedel, Sergio Abwehr
6 Fritz, Federico Gerardo Abwehr
7 Toto, Juan Angriff
8 Dominioni, Romeo Andres Angriff
9 Reihle, Sebastian Andres Angriff
10 Cravero, Tomas Angriff
Staff Parra, Pablo Ramon Trainer
Staff Vener, Jorge Antonio Co-Trainer


Männer Chile:

1 Marcos, Cristian Abwehr
3 Modinger, Eduardo Angriff
5 Modinger, Cristobal Angriff
5 Werner, Joaquin Abwehr
6 Vejar, Fernando Abwehr
7 Bottger, Rodrigo Abwehr
8 Modinger, Alvaro Angriff
9 Gruss, Andres Angriff
10 Modinger, Joaquin Abwehr
11 Wellmann, Christian Abwehr
Staff Dahling, Christian Trainer
Staff Bucarey, Felipe Co-Trainer

Am kommenden Wochenende laden die Faustballer des TSV Jona zum traditionellen Obersee Masters im Grünfeld. Bei der 55. Ausgabe stehen sich 70 Mannschaften aus dem In- und Ausland beim IFA World Tour Turnier der Major-Kategorie gegenüber.

Auch in diesem Jahr organisiert die Faustballabteilung des TSV Jona das eigene Turnier, welches seit mehr als 50 Jahren ein festen Bestandteil in der vereinseigenen Jahresplanung ist und als traditioneller Auftakt der Schweizer Turnierserie in den Internationalen Terminkalender gehört. Erfreulicherweise kann Vereinspräsident Martin Grögli bei der diesjährigen Auflage ein illustres Teilnehmerfeld aus insgesamt zehn Nationen sowie vier verschiedenen Kontinenten im Joner Grünfeld begrüssen, wobei die hohe Anzahl an vertretenen Nationen einen neuen Rekord für ein Turnier der IFA World Tour darstellen.

Die Spielpläne für das 55. Obersee Masters 2019 können ab sofort auf unserer Seite "Spielbetrieb" heruntergeladen werden.

The game schedules for the 55th Obersee Master 2019 can be downloaded from now on from the "Spielbetrieb" page.